Panorama

"RTL - Wir helfen Kindern" Spenden Sie für den Kampf gegen Ebola

'RTL Wir helfen Kindern Spendenmarathon

Seit Monaten grassiert Ebola in Westafrika. Die Epidemie bedroht das Leben von hunderttausenden Menschen. Gemeinsam mit action medeor will "RTL - Wir helfen Kindern" jetzt Patienten in Liberia helfen.

Geplant ist die Einrichtung von zwei Isolierstationen für 44 Patienten in der Hauptstadt Monrovia. Damit würde die aktuelle Kapazität um 20 Prozent erweitert.

"RTL - Wir helfen Kindern" und action medeor sind auf Spenden angewiesen, um dieses Ziel zu erreichen. "Wir dürfen die Menschen nicht im Stich lassen und müssen ihnen in Notsituationen helfen", sagt Bernd Pastors, Vorstandssprecher von action medeor.

Helfen Sie mit und spenden Sie!

Online unter www.rtlwirhelfenkindern.de

Oder per Überweisung:
Stiftung RTL
Stichwort: Ebola
Sparkasse Köln/Bonn
BLZ 370 501 98
Konto: 15 12 15 1
IBAN: DE49370501980001512151
Swift/BIC: COLSDE33

Quelle: n-tv.de