Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Bootsbrand in Hennigsdorf: Ehepaar verletzt

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr.

(Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolb)

Hennigsdorf (dpa/bb) - Beim Brand eines Bootes in Hennigsdorf (Landkreis Oberhavel) ist ein Ehepaar verletzt worden. Der 68 Jahre alte Ehemann sei mit Brandverletzungen per Hubschrauber in eine Spezialklinik gebracht worden, teilte die Polizei mit. Seine 58 Jahre alte Frau wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Das Boot lag auf der Havel in Nieder Neuendorf an der nordwestlichen Stadtgrenze von Berlin. Dem Brand am späteren Nachmittag ist nach Angaben der Feuerwehr eine Verpuffung vorausgegangen.

Wegen der Rauchentwicklung sollte das betroffene Gebiet gemieden werden. Zwischenzeitlich wurden Anwohner gebeten, Fenster und Türen zu schließen sowie Lüftungen und Klimaanlagen abzuschalten. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen