Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Frachtschiff stößt beim Ankern mit Tankschiff zusammen

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Brunsbüttel (dpa/lno) - Ein Frachtschiff ist am Donnerstag auf der Elbe bei Brunsbüttel Südreede mit einem Tankschiff zusammengestoßen. Die Besatzung der "Konstantin" habe Wassereintritt im Maschinenraum gemeldet, teilte das Havariekommando mit. Das mit Holz beladene Frachtschiff war während eines Ankermanövers auf das Tankschiff "Smeraldo" getrieben. Es wurde den Angaben zufolge niemand verletzt. Das Tankschiff hat lediglich leichte Schäden am Aufbau. Die Wasserschutzpolizei Hamburg ermittelt zur Unfallursache.

© dpa-infocom, dpa:211021-99-685563/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.