Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Vuskovic einsatzbereit: HSV-Verteidiger mit Schiene

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Hamburg (dpa/lno) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV kann in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals bei der SpVgg Bayreuth auf seinen Innenverteidiger Mario Vuskovic zurückgreifen. Der 20 Jahre alte Kroate, der sich am Wochenende im Punktspiel gegen Hansa Rostock (0:1) das Seitenband im rechten Daumen gerissen hat, wird am Samstag (15.30 Uhr/Sky) mit einer Daumenschiene auflaufen, bestätigte HSV-Trainer Tim Walter am Donnerstag.

Dagegen fällt Abwehrkollege Stephan Ambrosius, der wegen muskulärer Probleme das Training am Donnerstag abbrechen musste, wohl aus. "Bei ihm wird es bis zum Wochenende vermutlich nicht reichen."

Walter betonte, dass seine Mannschaft sich "gewissenhaft wie immer" auf das Pokalspiel beim Drittliga-Aufsteiger vorbereite. "Es ist wichtig, dass die Jungs wissen, dass das kein Selbstgänger wird", mahnte der 46-Jährige. Da der Pokalwettbewerb finanziell äußerst lukrativ sei, hofft er, dass sein Team an den Lauf aus der vorigen Spielzeit anknüpfen kann. Damals stieß der HSV bis ins Halbfinale vor und scheiterte dort erst am Bundesligisten SC Freiburg (1:3).

"Der Wettbewerb ist für uns ein Ansporn, vor allem nach der erfolgreichen Pokal-Reise in der vergangenen Saison. Aber auch der vermeintliche Underdog möchte diese Bühne nutzen, um sich zu zeigen", sagte Walter.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen