Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Eierdieb ertappt: Diebesgut im Wert von rund 80 Cent

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Uelzen (dpa/lni) - Als mutmaßlicher Eierdieb muss ein 52-Jähriger mit einem Strafverfahren rechnen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, beträgt der Wert des Diebesgutes rund 80 Cent. Demnach wurde der Mann am Donnerstagabend mit zwei Hühnereiern in den Hosentaschen in einem Einkaufsmarkt in Uelzen ertappt. Als der 52-Jährige drei Artikel an der Kasse bezahlen wollte, sprachen ihn Mitarbeiter auf die Eier in seinen Hosentaschen an und riefen die Polizei. Die Beamten ermitteln nun gegen den Mann wegen Diebstahls.

© dpa-infocom, dpa:210625-99-144575/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen