Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Scheune brennt in Zeitz ab: Eine Million Euro Schaden

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

(Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild)

Zeitz (dpa/sa) - In Zeitz (Burgenlandkreis) ist in der Nacht zu Montag eine Scheune vollständig in Flammen aufgegangen. Der Sachschaden werde auf etwa eine Million Euro geschätzt, teilte die Polizei mit. Denn in der Scheune seien Bau- und Erntemaschinen sowie Stroh eingelagert gewesen. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort und noch am Montagmorgen mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Ein Übergreifen des Brandes auf eine benachbarte Scheune, in der eine Vielzahl Rinder untergebracht sei, konnte den Angaben nach verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Ermittler nehmen voraussichtlich im Laufe des Montags ihre Arbeit auf, um die Brandursache herauszufinden.

© dpa-infocom, dpa:210818-99-880968/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.