Regionalnachrichten

Sachsen Hund warnt schlafendes Herrchen vor Brand

dpa_Regio_Dummy_Sachsen.png

Zittau (dpa/sn) - Ein Hund hat in Zittau sein schlafendes Herrchen vor einem Brand gewarnt. Das Tier haben den Mann in der Nacht zum Samstag mit Gebell geweckt, teilte die Polizei mit. Der Mann entdeckte daraufhin, dass es auf seinem Balkon brannte. Die Ursache dafür war zunächst unklar. Der Mieter rief die Feuerwehr. Er und die anderen drei Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten sich in Sicherheit bringen. Ein Brandspezialist der Polizei begann mit Ermittlungen zur Brandursache.

© dpa-infocom, dpa:210619-99-60282/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.