Unterhaltung
"Alarm für Cobra 11"? Auf jeden Fall Alarm: Katrin Heß im Playboy.
"Alarm für Cobra 11"? Auf jeden Fall Alarm: Katrin Heß im Playboy.(Foto: Marc Rehbeck für Playboy November 2017)
Mittwoch, 11. Oktober 2017

Heiß, heiß, Heß: "Alarm für Cobra 11" im Playboy

Im Fernsehen gibt sie sich tough, im Playboy verführerisch. Katrin Heß, Star der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11", hat die Hüllen fallen lassen - und setzt damit ein ungewöhnliches Statement gegen bestehende Trends. Die Fans sagen: Danke! Oder?

"Das hier war ein Ritterschlag für meine Weiblichkeit", verkündet Katrin Heß stolz. Die Schauspielerin ziert das Cover der Novemberausgabe des Magazins "Playboy". Den meisten Deutschen ist sie als knallharte Profilerin in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11" bekannt, doch mit diesen Fotos wird sie wohl auch denen in Erinnerung bleiben, die am Donnerstagabend nicht vor dem Fernseher sitzen.

Nein, sie ist nicht nur das brave Mädchen ...
Nein, sie ist nicht nur das brave Mädchen ...(Foto: Marc Rehbeck für Playboy November 2017)

"Im Fernsehen bin ich eher die strebsame Polizistin oder das brave Mädchen von nebenan. Ich wollte eine andere Seite von mir zeigen", erklärt Heß dem "Playboy" ihre Entscheidung, sich nackt ablichten zu lassen. Für ihr Shooting ist Heß nach Paris gereist, um dort am Stadtrand in einer alten Villa die Hüllen fallen zu lassen.

"Statement gegen den heutigen Schönheitswahn"

Mit Nacktheit hat die 32-Jährige kein Problem. In ihrer Familie habe da ein lockerer Umgang geherrscht, erklärt Heß. Dass viele Frauen heute in Sachen Aussehen künstlich nachhelfen lassen, findet sie nicht gut. "Ich möchte ein Statement gegen den heutigen Schönheitswahn setzen", verkündet Heß. Deswegen habe sie sich etwa auch ihre Schambehaarung wachsen lassen.

Tatsächlich blitzt Heß' Intimbehaarung gleich auf dem Cover des "Playboy" aus dem Höschen hervor. Das ist ungewöhnlich, aber tatsächlich als subtiler Versuch zu verstehen, etwas mehr Diversität in die Aktfotografie zu bringen. "In meinem Umfeld hat meine Entscheidung aber überraschend stark polarisiert", gibt Heß im Interview zu. Ob's bei den "Playboy"-Fans ankommt, müssen dann wohl die Verkaufszahlen zeigen.

"Alarm für Cobra 11" läuft immer donnerstags um 20.15 bei RTL.

Weitere Motive von Katrin Heß finden Sie exklusiv hier.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen