Unterhaltung
Darf gezeigt werden: Prinz William bei der Arbeit.
Darf gezeigt werden: Prinz William bei der Arbeit.(Foto: dpa)

Prinz Williams Fotos zeigen Passwörter: Aus Sicherheitsgründen entfernt

Prinz William wird eines Tages als König Oberbefehlshaber der britischen Streitkräfte sein. Das Handwerkzeug zum Soldaten lernt er bei seiner Pilotenausbildung bei der Royal Air Force. Dabei wird er oft fotografiert, die Fotos landen auf der Webseite des Prinzen und seiner Frau Kate. Eines dieser Fotos offenbart allerdings auch brisante Geheimnisse.

Prinz William mit Schweinetasse. Darf trotzdem gezeigt werden.
Prinz William mit Schweinetasse. Darf trotzdem gezeigt werden.(Foto: Reuters)

Fotos von Prinz William auf seiner offiziellen Internetseite sind wegen möglicher Sicherheitsgefahren vorübergehend aus dem Verkehr gezogen worden.

Die Bilder auf der Webseite des Prinzen und seiner Frau Kate zeigten die Nummer zwei in der Thronfolge bei seiner Tätigkeit als Hubschrauberpilot der Royal Air Force (RAF) - allerdings mit Passwörtern und Nutzernamen des Verteidigungsministeriums im Hintergrund, wie das Verteidigungsministerium in London mitteilte. Die Fotos wurden bearbeitet und anschließend ohne vertrauliche Angaben wieder ins Netz gestellt.

William, der als Monarch Oberbefehlshaber der britischen Streitkräfte werden wird, trat der RAF 2010 bei und qualifizierte sich dort als Pilot für Überwachungs- und Rettungsmissionen. Sein jüngerer Bruder Harry ist Hubschrauberpilot in Kampfeinsätzen und hält sich derzeit in Afghanistan auf.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen