Unterhaltung
Harald Glööckler und sein Lebensgefährte Dieter Schroth.
Harald Glööckler und sein Lebensgefährte Dieter Schroth.(Foto: dpa)

Glööckler plant pompöse Hochzeit: Bonnie Tyler als Trauzeugin?

Nach einem romantischen Heiratsantrag beim Wiener Opernball plant Harald Glööckler ein rauschendes Fest: weiße Tauben, weiße Pferde, am liebsten in der Kirche. Und Bonnie Tyler als Trauzeugin.

Der Modedesigner Harald Glööckler plant zu seiner Hochzeit eine pompöse Feier. "Es gehören natürlich weiße Tauben dazu. Und weiße Pferde, die eine Kutsche ziehen", sagte Glööckler der Zeitschrift "Closer". Er stelle sich eine dreitägige Feier in Berlin im September oder Oktober mit etwa 200 Gästen vor. Am liebsten würde er sogar kirchlich heiraten.

Beim Wiener Opernball hatte Glööckler seinem mit seinem langjährigen Lebensgefährten Dieter Schroth einen romantischen Heiratsantrag gemacht. "Ich dachte mir, wenn nicht hier, wo dann? Das ist einfach der perfekte Ort dafür, um meinen Lebensgefährten passend zu unserem 25-jährigen Jubiläum einen Antrag zu machen", sagte Glööckler.

Schroth habe den Antrag sofort angenommen: "Er hatte ja gar keine andere Wahl", ergänzte Glööckler, der in Berlin lebt. Ein Termin für die Hochzeit stehe aber noch nicht fest. Über das Thema Trauzeuge hat der Designer aber schon nachgedacht: "Unter den Wunschkandidaten wäre auf jeden Fall Bonnie Tyler."

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Video-Empfehlungen
Empfehlungen