Unterhaltung
(Foto: dpa)

Royal-Baby ist noch gar nicht da: Finnland schenkt bereits Kondome

Was für eine nette Überraschung: Finnland hat dem britischen Prinzen William und dessen Frau Kate ein Willkommens-Paket für ihr noch ungeborenes Baby geschenkt, in dem neben Babykleidung auch Stilleinlagen und selbst Kondome enthalten sind. "Wir sind entzückt über dieses sehr nette Geschenk der finnischen Regierung", erklärte eine Sprecherin des Paares in London: "Das ist sehr umsichtig."

Eine Sprecherin der finnischen Botschaft in London sagte, Kate und William hätten genau dasselbe Baby-Paket bekommen wie alle Schwangeren in Finnland. Dazu gehörten auch Präservative. "Ich glaube, damit sollen die werdenden Mütter daran erinnert werden, dass sie nach der Entbindung wieder schwanger werden können", erklärte sie.

Finnland bietet das Neugeborenen-Paket seit 75 Jahren an. Dazu gehören unter anderem Strampler, ein Schneeanzug, Baby-Schühchen und Pflegeprodukte für Neugeborene. Zwei Drittel der finnischen Frauen wählen allerdings statt des Baby-Sets ein Begrüßungsgeld in Höhe von 140 Euro.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen