Unterhaltung
Gottschalk hat das Schloss 2004 gekauft.
Gottschalk hat das Schloss 2004 gekauft.(Foto: picture alliance / dpa)

Schloss Marienfels in Remagen: Gottschalk will verkaufen

Das Schloss Marienfels ist bekannt für seinen "Zuckerbäcker-Stil".
Das Schloss Marienfels ist bekannt für seinen "Zuckerbäcker-Stil".(Foto: picture-alliance / dpa/dpaweb)

Fernsehmoderator Thomas Gottschalk will sein Schloss Marienfels in Remagen am Rhein wieder verkaufen. Der 62-Jährige hatte das Anwesen mit 800 Quadratmeter Wohnfläche und riesigem Park im November 2004 erstanden.

"Der potenzielle Käufer sollte schon einen Bausparvertrag von deutlich über fünf Millionen Euro haben, wenn er sich ein Schloss leisten will", sagte Gottschalk der "Bild"-Zeitung.

Mit dem Verkauf wolle er sich aber auf keinen Fall von Deutschland verabschieden. Seine Frau Thea und er fingen jetzt an, "das Loslassen zu üben". Gottschalk lebt seit vielen Jahren auch im kalifornischen Malibu.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen