Unterhaltung
"Listening to 'Anti'": Rihanna.
"Listening to 'Anti'": Rihanna.(Foto: Facebook / Rihanna)

Das komplette Album für umme: Rihanna verschenkt "Anti"

Lange hat Rihanna um ihr neues Album ein großes Geheimnis gemacht. Keiner wusste so genau, wann es erscheinen soll. Jetzt landet sie einen Coup: Sie stellt "Anti" bei Tidal zum Download bereit. Gratis - auch für Nichtabonennten des Streamingdienstes.

Mehr als drei Jahre sind seit dem bis dato letzten Rihanna-Album "Unapologetic" mit Hitsingles wie "Diamonds" und "Stay" ins Land gezogen. Seither veröffentlichte die 27-Jährige zwar einige Songs wie etwa "FourFiveSeconds" mit Kanye West und Paul McCartney oder "Bitch Better Have My Money" mitsamt einem aufsehenerregenden Video, doch auf einen neuen Longplayer warteten die Fans vergeblich.

Um die Veröffentlichung ihres neuen, mittlerweile achten Studioalbums hat Rihanna in den vergangenen Wochen und Monaten ein großes Geheimnis gemacht. Niemand wusste so ganz genau, wann es eigentlich erscheinen soll. Nur spärlich sickerten nach und nach Informationen durch. Man erfuhr, dass es "Anti" heißen würde, dass Kanye West es erst produzieren sollte und dann wieder doch nicht und dass Rihanna auf jeden Fall mit ihren neuen Tracks ab Februar 2016 auf Welttournee gehen will.

13 Tracks - kein Kopierschutz

Dass wohl nicht mehr allzu viel Zeit bis zur Veröffentlichung des Albums vergehen würde, konnte man spätestens am Montag erahnen. Da postete die Sängerin in den sozialen Netzwerken ein Foto von sich mit einem goldenen Kopfhörer in Diadem-Form (der übrigens von Dolce & Gabbana ist und "nur" knapp 9000 Euro kostet). Dazu schrieb sie kurz und knapp: "Ich höre mir 'Anti' an." Und um die Nervosität der Fans weiter anzuheizen, legte der Popstar aus Barbados am Mittwoch gleich noch einmal ordentlich nach: Bei iTunes und dem Streamingdienst Tidal stellte sie den in Zusammenarbeit mit Rapper Drake entstandenen Song "Work" ein.

Besser könnte man die Werbemaschine für ein neues Produkt nicht schmieren, sollte man meinen. Doch auch wenn das prompte Erscheinen von "Anti" am heutigen Donnerstag nun letztlich nicht mehr wirklich überraschend ist - wie es vonstattengeht, ist es dann doch: Rihanna hat das komplette Album bei Tidal gratis zum Download eingestellt. Um die insgesamt 13 Tracks entweder im MP3-Format oder als Flac-Dateien herunterzuladen, muss man den Streamingdienst noch nicht einmal abonniert haben. Es reicht, eine E-Mail-Adresse anzugeben und zu bestätigen, dass man "kein Roboter" ist. Die Songs wurden mit keinerlei Kopierschutz versehen, können also beliebig oft dupliziert und weitergegeben werden.

Und noch eine Überraschung gibt es: Außer "Work" befinden sich noch zwölf weitere vollständig neue Songs auf "Anti". "FourFiveSeconds" und "Bitch Better Have My Money" sucht man ebenso vergebens wie das schon im April 2015 von Rihanna veröffentlichte Lied "American Oxygen". Vielleicht wären das ja dann die Bonus-Tracks für die Verkaufsversion von "Anti". Wer sich jedoch auf jeden Fall die Gratisvariante sichern möchte, sollte nicht zu lange warten. Es heißt, dass die Zahl der möglichen Downloads limitiert ist.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen