Unterhaltung

Rausgeflogen oder hingeworfen?: Spears nicht mehr bei "X Factor"

Hat Britney Spears hingeworfen oder wurde sie aussortiert? Dazu gehen die Angaben auseinander. Jedenfalls ist sie bei der US-Casting-Show "The X Factor" nicht mehr in der Jury. Zuvor gab es viel Kritik für ihre Arbeit.

Spears bei den MTV Video Music Awards  im August 2011.
Spears bei den MTV Video Music Awards im August 2011.(Foto: dpa)

Britney Spears ist laut US-Medien kommende Saison nicht mehr als Jurorin bei der US-Casting-Show "The X Factor" dabei. Der Grund dafür wird allerdings unterschiedlich dargestellt. Spears selbst wolle den Job an den Nagel hängen, berichtet das US-Portal "tmz.com". Danach wolle sie nicht als Jurorin weitermachen, obwohl sie die Show liebe. Sie will sich nach dem Bericht aber auf ihre Musik konzentrieren.

Das US-Magazin "The Hollywood Reporter" berichtet, dass Spears von den Machern der Show gar nicht für die nächste Saison gefragt werden würde. Der TV-Sender Fox hat noch keine offizielle Stellungnahme abgegeben.

Die 31-jährige Spears hatte viel Kritik für ihre Juror-Arbeit einstecken müssen. US-Medien hatten berichtet, dass der TV-Sender Fox mit dem Auftreten der Sängerin nicht zufrieden gewesen sei, was allerdings offiziell zurückgewiesen wurde.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen