Unterhaltung
Kirstie Alleys (l.) große Liebe ist jetzt mit Kelly Preston verheiratet.
Kirstie Alleys (l.) große Liebe ist jetzt mit Kelly Preston verheiratet.(Foto: REUTERS)

Kirstie Alley bekennt sich zu Romanze: Travolta war ihre größte Liebe

Jahrelang ist Schauspielerin Kirstie Alley mit Parker Stevenson verheiratet. Nur liebt sie ihn nicht immer. In einem Fernsehinterview gesteht sie Romanzen mit Patrick Swayze und John Travolta - mit dem sie fast durchgebrannt wäre.

Die Schauspielerin Kirstie Alley hat sich in einer US-Talkshow zu bislang geheimen Romanzen mit ihren Schauspiel-Kollegen Patrick Swayze und John Travolta bekannt. Mit dem 2009 gestorbenen Swayze sei sie sich am Set von "Fackeln im Sturm" nähergekommen, sagte die 61-Jährige dem Fernsehsender ABC. Damals sei sie allerdings noch mit dem Schauspieler Parker Stevenson verheiratet gewesen. "Meine Ehe hätte ich wahrscheinlich aufgegeben, aber seine wollte ich nicht zerstören."

In den heute 58-jährigen Travolta habe sie sich dann am Set von "Kuck mal, wer da spricht" verliebt. "Er war die größte Liebe meines Lebens." Weil sie auch damals noch mit Stevenson verheiratet gewesen sei, habe sie ihre Gefühle für Travolta unterdrückt. "Glauben Sie mir, ich musste alles aufbringen, was ich hatte, um nicht mit John davonzulaufen, ihn zu heiraten und für den Rest meines Lebens mit ihm zusammen zu sein", sagte Alley. "Aber ich denke, dass wenn man jemanden heiratet, man daran arbeiten sollte und versuchen sollte, dass es funktioniert." Stevenson und Alley trennten sich allerdings 1997 trotzdem.

Quelle: n-tv.de

Video-Empfehlungen
Empfehlungen