Sport
Zufrieden mit Platz drei: Manuel Neuer.
Zufrieden mit Platz drei: Manuel Neuer.(Foto: imago/Ulmer)
Dienstag, 13. Januar 2015

Daten-Special zum Ballon d'Or: Südamerikaner mögen Neuer nicht

Von Christoph Wolf

Das Ergebnis zur Wahl des Weltfußballers ist bekannt: Cristiano Ronaldo macht das Rennen, Manuel Neuer bleibt Platz drei. Doch wer wählte wen? Welche Liga schneidet am besten ab? Das alles und mehr finden sie im Daten-Special zum Ballon d'Or.

Ergebnisse der Weltfußballer-Wahl 2014. Mobil geht's hier lang.

Weltfußballer-Wahl 2014 - regionale Punkteverteilung. Mobil geht's hier lang.

Weltfußballer-Wahl 2014 - Vereine und Ligen. Mobil geht's hier lang.

Weltfußballer-Wahl 2014 - Punkteverteilung nach Positionen. Mobil geht's hier lang.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen