Der Tag

Der Tag Alles inszeniert: Wirbel um Seehofers Auftritt in Stuttgart

Nach den Krawallen in Stuttgart reiste Innenminister Horst Seehofer am Montag zum Ort des Geschehens. Bei einem öffentlichkeitswirksamen Auftritt stellte sich der CSU-Politiker im Zentrum der baden-württembergischen Hauptstadt vor einem zerstörten Polizeiauto den Fragen anwesender Journalisten.

Doch jetzt wird publik: Der demolierte Wagen wurde extra für den Auftritt Seehofers noch einmal in der Innenstadt platziert. Das bestätigte die Polizei ntv.de. Auch der freischaffende Fotograf Jens Volle berichtet auf Twitter über die Inszenierung.

Der schwerbeschädigte Bulli diente anschließend als Kulisse. Seehofer ließ sich von den Kameras ablichten, wie er den Wagen inspizierte.

*Datenschutz

Quelle: ntv.de