Der Tag

Landung in Dschibuti Auswärtiges Amt fliegt Deutsche aus dem Jemen

Wer jetzt noch im Jemen ist, sollte das Land schleunigst verlassen. Das Auswärtige Amt hat nun 100 Leute, darunter viele Deutsche, nach Dschibuti ausgeflogen.

  • An Bord waren Deutsche und andere EU-Bürger und jemenitische Familienangehörige.
  • Es ist noch immer unklar, wie viele Deutsche jetzt noch im Land ist.

Quelle: n-tv.de