Der Tag

Der Tag Betrunkener Schiffsführer rammt mit Güterschiff Mainufer

Zum Glück ist das Verkehrsaufkommen auf dem Main bei Hanau recht überschaubar: Am Samstag steuerte ein stark alkoholisierter Schiffsführer sein Güterschiff im "spitzen Winkel" in das rechte Mainufer bei der Straßenbrücke Auheim. Es hatte 1300 Tonnen Zement geladen. Nach kurzem Verweilen setzte das Schiff seine Fahrt fort. Die Polizei stellte beim Schiffsführer "einen deutlichen Alkoholwert" fest. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Nach Polizeiangaben beabsichtigte der Schiffsführer anschließend noch, seinen Pkw an Land zu bringen, um damit mobil zu bleiben. Die Autoschlüssel wurden vorübergehend konfisziert. Personen kamen bei dem heiklen Vorfall nicht zu Schaden.

Quelle: ntv.de