Der Tag

Der Tag Bob Geldof gibt Ehrenpreis zurück

Bob Geldof spricht auf der Welt-Aids-Konferenz in Melbourne. Foto: David Crosling

Sobald Suu Kyi die Freiheit Dublins aberkannt werde, will Geldof den Titel mit Stolz zurücknehmen.

(Foto: dpa)

Aus Protest gegen Aung San Suu Kyi und die "ethnischen Säuberungen" gegen die Rohingya-Minderheit in Myanmar gibt der irische Rockmusiker Bob Geldof eine Auszeichnung zurück.

  • Er wolle den Ehrenpreis der Freiheit der Stadt Dublin am Montagmorgen bei der Verwaltung einhändigen, so Geldof.
  • Er sei zwar stolz darauf, Dubliner zu sein, wolle aber nicht den gleichen Titel tragen wie Suu Kyi.
  • Die Assoziation der Friedensnobelpreisträgerin mit der irischen Hauptstadt "beschämt uns alle". Sie habe sich zur "Dienerin des Genozids" gemacht.

Quelle: n-tv.de