Der Tag

Der Tag Bruce Willis pfeift auf Maskenpflicht und fliegt aus Apotheke

Die Corona-Situation in Los Angeles spitzt sich seit Wochen immer weiter zu. Der Bundesstaat Kalifornien ist zu einem der Pandemie-Hotspots in den USA geworden und nähert sich der 1-Million-Marke bei den registrierten Fällen. Momentan stirbt dort etwa alle 15 Minuten ein Mensch nach einer Covid-19-Infektion. Umso verwunderlicher ist der "Auftritt" von US-Schauspieler Bruce Willis. Schauplatz: eine Apotheke in Los Angeles. Dort schlenderte der Hollywood-Schauspieler ohne Maske durch den Verkaufsraum. Darauf angesprochen, weigerte sich Willis, eine Maske anzulegen und musste den Laden deshalb verlassen, wie das Magazin "Page Six" berichtet. Dabei wäre es sogar ein Leichtes für den US-Star gewesen, der Maskenpflicht nachzukommen, weil er ein Tuch um den Hals trug. Doch Willis kam den Aufforderungen nicht nach und wurde deshalb des Ladens verwiesen. Der Vorfall hat auf Twitter eine Debatte über die Maskenpflicht entfacht. Das Management des Darstellers war nach Angaben des Magazins nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.