Der Tag

Der Tag CNN kürt 20 Top-Badeplätze der Welt - einer ist in Deutschland

Wo kann man sich am besten treiben lassen? Der US-Sender CNN hat sich diese Frage gestellt und die 20 besten Badeplätzen der Welt gekürt. Und auch in Deutschland schafft es ein Gewässer in die illustre Liste. Und zwar der - vielleicht etwas überraschend - Schlachtensee in Berlin. Im deutschsprachigen Raum schafft zudem die Aare in Bern den Einzug in das Ranking.

Den Schlachtensee lobte CNN in seiner online veröffentlichten Top-20-Liste nicht nur für die gute Erreichbarkeit mit der S-Bahn, sondern auch für die große Zahl von Zugangsmöglichkeiten in das "kühle grüne Wasser". Der tiefe, von Bäumen umrahmte See, an dem Eichhörnchen zu Hause seien, sei perfekt für einen Abstecher in die Natur ohne lange Anfahrtswege.

Die weiteren Plätze:

  • Flussschwimmen im Akigawa in Japan,
  • Planschen am südlichen Ende der Dublin Bay in Irland,
  • das Hafenbad von Aarhus in Dänemark,
  • der Dalebrook Tidal Pool in Kapstadt und der
  • Bohinj-See in Slowenien.
imago0102316753h.jpg

Ja, er hat schon etwas: der Berliner Schlachtensee.

(Foto: imago images/Christian Spicker)

Quelle: ntv.de