Der Tag

Der Tag Facebook deaktiviert Netanjahus Chatbot

118995333.jpg

Netanjahu schiebt alle Schuld auf einen Mitarbeiter.

(Foto: picture alliance/dpa)

Ein klassischer Fall von "auf der Computermaus ausgerutscht"? Mitten im israelischen Wahlkampf hat Facebook den Chatbot von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu für 24 Stunden gesperrt. Das automatische Programm soll eine Hetzbotschaft versendet haben.

Laut Berichten hatten Besucher von Netanjahus Facebook-Profil eine automatische Nachricht erhalten, der unter anderem vor einer linksorientierten Regierung warnte aus "Arabern, die uns alle zerstören wollen - Frauen, Kinder und Männer - und einen atomaren Iran erlauben, der uns töten wird".

Netanjahu versicherte im israelischen Rundfunk, dass nicht er, sondern ein Mitarbeiter seines Wahlkampfbüros den umstrittenen Eintrag verfasst habe. "Der Fehler wurde rasch behoben", sagte der Regierungschef. Zudem distanzierte er sich von Anfeindungen gegen die arabische Minderheit in seinem Land.

Quelle: ntv.de