Der Tag
Mittwoch, 03. Januar 2018

Der Tag: Filmreifer Schmuckraub im Dogenpalast in Venedig

Der Dogenpalast (r.) am Markusplatz ist einer der bekanntesten Bauten in Venedig.
Der Dogenpalast (r.) am Markusplatz ist einer der bekanntesten Bauten in Venedig.(Foto: imago/Marc Schüler)

Während der Öffnungszeiten für Besucher haben Diebe aus dem Dogenpalast in Venedig wertvollen Schmuck gestohlen.

  • Die Täter entwendeten aus der Ausstellung "Schätze der Mogule und der Maharadschas" ein Paar Ohrringe und eine Brosche im Wert von bis zu einer Million Euro.
  • Ersten Ermittlungen zufolge setzten die Dieben das Alarmsystem der Panzerglasvitrine mit den beiden Schmuckstücken vorübergehend außer Betrieb.
  • Als der Alarm am Vormittag anging, waren die beiden Männer mit ihrer Beute bereits auf der Flucht.
  • Die Ausstellung versammelte 270 kostbare indische Juwelen vom 16. bis zum 20. Jahrhundert aus dem Besitz von Scheich Hamad ben Abdullah Al Thani, einem Mitglied der königlichen katarischen Familie.

Quelle: n-tv.de