Der Tag

Der Tag Flucht vor den Flammen in Moria - das ist das Unicef-"Foto des Jahres"

bdc67a8e64ac15176e5c800338d804e7.jpg

(Foto: dpa)

Der Preis für das internationale Unicef-Foto des Jahres 2020 geht an einen Bildjournalisten der Nachrichtenagentur AFP. Der griechische Fotograf Angelos Tzortzinis erhält die Auszeichnung für sein Bild fliehender Kinder aus dem brennenden Flüchtlingslager Moria vom September dieses Jahres, wie der deutsche Zweig des UN-Kinderhilfswerks mitteilte. Die Aufnahme von der griechischen Insel Lesbos halte die "Tapferkeit, Fassungslosigkeit und Hilfsbereitschaft von Kindern angesichts höchster Not in einer bewegenden Momentaufnahme fest", begründete Unicef die Entscheidung.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.