Der Tag

Der Tag Great Barrier Reef - Krokodil beißt Schnorchler in Kopf

Am Great Barrier Reef ist ein Schnorchler von einem Krokodil attackiert und in Kopf und Nacken gebissen worden. Der 33-jährige Mann sei in ein Krankenhaus geflogen worden, hieß es. Bei dem angreifenden Tier habe es sich vermutlich um ein zwei Meter langes Salzwasser-Krokodil gehandelt.

Der Vorfall ereignete sich vor Lizard Island - die Insel ist vom Great Barrier Reef umgeben und ein beliebtes Ziel für Schnorchler und Taucher. Allerdings gelte sie auch als "Krokodil-Land", warnte ein Behördenvertreter. Beim Schwimmen im Wasser müsse deshalb unbedingt Vorsicht gewahrt werden.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen