Der Tag

Der Tag Haftstrafen für Krawalle in Heidenau

ca4fa5777435b3c1bff92d4fb8449455.jpg

Eine Skulptur in Heidenau setzt ein Zeichen für Toleranz.

(Foto: dpa)

Wegen ihrer Beteiligung an ausländerfeindlichen Krawallen im sächsischen Heidenau verurteilt das Amtsgericht Pirna drei Männer zu Haftstrafen. Die Anklage legt den damals 20, 26 und 32 Jahre alten Angeklagten zur Last, im August 2015 Steine, Flaschen, Böller und eine Baustellenabsperrung in Richtung von Polizisten geworfen zu haben. Die Strafen reichen von einer Jugendstrafe von einem Jahr und zwei Monaten auf Bewährung bis zu zwei Jahren und zwei Monaten Gefängnis. Der jüngste erhielt eine. Die Randale vor einem zum Flüchtlingsquartier umgerüsteten Baumarkt hatten Heidenau international in die Schlagzeilen gebracht.

Hier finden Sie die ausführliche Meldung.

Quelle: n-tv.de