Der Tag

Der Tag "Harry Potter"-Schauspieler Paul Ritter stirbt mit 54 Jahren

imago0097735976h.jpg

Paul Ritter ist im Alter von nur 54 Jahren gestorben.

(Foto: imago images/PA Images)

Paul Ritter ist tot. Der Manager des britischen Schauspielers habe dem "Guardian" bestätigt, dass Ritter im Alter von 54 Jahren an den Folgen eines Gehirntumors verstorben sei.

In Großbritannien war Ritter besonders für seine Rolle des Vaters Martin in der Sitcom "Friday Night Dinner" bekannt, er war aber auch in zahlreichen anderen Produktionen zu sehen, darunter in Blockbustern wie "James Bond 007: Ein Quantum Trost" oder "Harry Potter und der Halbblutprinz". Zuletzt stellte er in der vielgelobten HBO-Miniserie "Chernobyl" den Anatoli Djatlow dar.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.