Der Tag

Der Tag Hartes TV-Duell im bayerischen Landtagswahlkampf

109646463.jpg

Grünen-Spitzenkandidat Hartmann (r.) griff Söder in landes- und bundespolitischen Fragen an.

(Foto: picture alliance/dpa)

Zweieinhalb Wochen vor der Bayern-Wahl haben sich CSU-Ministerpräsident Markus Söder und der Grünen-Spitzenkandidat Ludwig Hartmann ein kämpferisches Fernsehduell geliefert - unter anderem über die Wohnungs-, Umwelt- und Asylpolitik.

  • Söder warnte in dem TV-Duell vor Verhältnissen wie in Berlin, wo sich die Koalitionspartner täglich zerfleischten. Jeder müsse sich also bei der Landtagswahl überlegen, ob er wirklich sieben Parteien im Landtag haben wolle und damit wolle, dass Bayern "völlig instabil" werde, argumentierte er. Hartmann hielt dagegen, es sei doch CSU-Chef Horst Seehofer persönlich, der in Berlin für Chaos und Instabilität sorge.
  • Bei der Wahl am 14. Oktober könnten neben CSU, SPD und Grünen auch AfD, Freie Wähler und die FDP in den Landtag einziehen. Falls wider Erwarten auch die Linke den Sprung schaffen sollte, wären es sieben Parteien.
  • Die einstündige Sendung ist das einzige TV-Duell vor der Wahl am 14. Oktober.

Mehr dazu lesen Sie in Kürze.

Quelle: n-tv.de