Der Tag

Der Tag Höcke ist der NPD nicht rechts genug

Man kann es nicht allen rechts machen: Der NPD-Bundesvorstand erklärt auf seinem (nicht verifizierten) Twitter-Account, es sei unpatriotisch, eine CDU-Regierung im Landtag zu tolerieren. Das nämlich hatte Thüringens AfD-Fraktionschef Björn Höcke den Christdemokraten angeboten. Damit hat er es sich offenbar mit der NPD verscherzt, obwohl er gerichtlich bescheinigt ein Faschist genannt werden darf. Status: Es ist kompliziert...

 

Quelle: ntv.de