Der Tag

Der Tag Hund beißt seinem Herrchen Daumen ab

"Beiße nicht die Hand, die dich füttert" besagt zwar ein Sprichwort. Im rheinland-pfälzischen Ludwigshafen kam es anders. Der Besitzer hatte versucht, als Streitschlichter zu agieren. Er wollte das Tier von einem anderen Hund trennen, dabei kam es zu dem schmerzhaften Ende. Sein rechter Daumen wurde abgebissen.

Wie das Polizeipräsidium Rheinpfalz heute mitteilte, musste der 38-jährige Hundebesitzer im Krankenhaus behandelt werden. Ob der Daumen wieder vollständig angenäht werden konnte, darüber gibt es leider keine Information.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.