Der Tag

Der Tag IW-Prognose: November-Lockdown kostet rund 600.000 Jobs

Das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) in Köln berechnet dramatische Folgen für Wirtschaft und Arbeitsplätze durch den sogenannten Teil-Lockdown. "Der Lockdown light bis Ende November, den wir jetzt haben, wird das BIP voraussichtlich um einen Prozentpunkt senken", sagte IW-Direktor Michael Hüther der "Bild am Sonntag".

Demnach werden für dieses Jahr dadurch rund 591.000 Menschen ihren Job verlieren, im nächsten Jahr noch einmal 15.000 Menschen - "vorausgesetzt, der Lockdown geht wie angekündigt zu Ende".

Quelle: ntv.de