Der Tag

Der Tag "Impotus Americanus": Anti-Trump-Werbung geht viral

"The Lincoln Project" hat wieder zugeschlagen: Die Gruppe, in der sich republikanische Gegner von US-Präsident Donald Trump formieren, hat einen weiteren kritischen Werbeclip produziert. Darin wird das Erscheinungsbild von Trump im Lichte einer Tierdokumentation dargestellt und ins Lächerliche gezogen. Das vor einigen Stunden bei Twitter veröffentlichte Video wurde bereits 2,8 Millionen Mal angesehen.

In dem Tweet heißt es, die Spezies "Impotus Americanus" - zu der Trump zählt - sei eine der schwersten Anführer im Königreich der Tiere und für ihre orange, rötliche Farbe bekannt, die so nicht in der Natur zu finden sei. In dem einminütigen Video wird dann dargelegt, dass es sich bei dieser Art um einen "narzisstischen Soziopathen" handelt, der in früheren Jahren zusammen mit anderen wie dem "Molestus Epstein" (gemeint ist der inzwischen verstorbene Sexualstraftäter Jeffrey Epstein) Frauen erobert habe. Nun sei er aber aufgrund seiner einseitigen Ernährung (Fast Food) und dem daraus resultierenden Übergewicht nicht mehr in der Lage dazu. Jetzt gehe es ihm darum, sein Heimatland - die Vereinigten Staaten von Amerika - auszubeuten. Die Spezies drohe allerdings durch Inkompetenz und Versagen im November auszusterben. Dann wird bekanntlich in den USA gewählt.

Quelle: ntv.de