Der Tag

Der Tag Israels Parlament stimmt Todesstrafe für "Terroristen" zu

98344353.jpg

Die "Zeit dafür ist gekommen", sagte Israel Premier Benjamin Netanjahu im Juli beim Besuch von Angehörigen eines Terroropfers.

(Foto: picture alliance / Tsafrir Abayo)

Das israelische Parlament hat einem Gesetzentwurf zur Einführung der Todesstrafe für "Terroristen" in erster Lesung mit knapper Mehrheit zugestimmt.

  • 52 Abgeordnete votierten für die von Verteidigungsminister Avigdor Lieberman eingebrachte und von Regierungschef Benjamin Netanjahu unterstützte Gesetzesinitiative. 49 Abgeordnete stimmten dagegen.
  • Vor der endgültigen Annahme des Gesetzentwurfs sind in der Knesset noch drei Lesungen vorgesehen. Israels Oberstes Gericht könnte das Gesetz nach der Verabschiedung noch kippen.
  • In Israel kann die Todesstrafe nur bei Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Verrat verhängt werden. Letztmalig wurde die Todesstrafe 1962 in Israel vollstreckt, als der Nazi-Verbrecher Adolf Eichmann gehängt wurde.

Quelle: n-tv.de