Der Tag

Der Tag Kanada erlaubt Einreise ohne Impfung

Kanada hebt ab Oktober alle Corona-Einreisebeschränkungen auf. Die kanadische Regierung werde die am 30. September auslaufende Verordnung nicht verlängern und alle Anforderungen für die Einreise aufheben, erklärte Gesundheitsminister Jean-Yves Duclos. Wer nach Kanada einreist, müsse dann keine Impfung mehr nachweisen und auch nicht mehr in Quarantäne, erklärte die kanadische Gesundheitsbehörde. Auch die Test- und Maskenpflicht werde aufgehoben.

Noch müssen alle Menschen ab zwölf Jahren, die nach Kanada einreisen, eine vollständige Impfung vorweisen. Ungeimpfte müssen bei der Einreise einen PCR-Test machen und sich anschließend 14 Tage lang in Quarantäne begeben. In Flugzeugen und Zügen gilt Maskenpflicht.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen