Der Tag

Der Tag Kramp-Karrenbauer besucht überraschend deutsche Soldaten in Afghanistan

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer ist heute zu einem öffentlich nicht angekündigten Besuch bei deutschen Soldaten in Afghanistan eingetroffen. Nach dem Kabinettsbeschluss zur Verlängerung des Mandats für den Einsatz wolle sie sich über die Lage informieren, teilte das Verteidigungsministerium mit. Die Ministerin wolle sich im Feldlager Masar-i-Scharif im direkten Austausch mit den Männern und Frauen der Bundeswehr einen Überblick über die Situation in Afghanistan verschaffen. "Afghanistan braucht dringend Perspektiven und den gesellschaftlichen Ausgleich zwischen verfeindeten Gruppen. Unsere Soldatinnen und Soldaten können diese Prozesse nicht ersetzen", zitierte das Ministerium Kramp-Karrenbauer.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.