Der Tag

Der Tag Kreuzfahrtschiff "Orient Queen" sinkt nach Explosion in Beirut

imago0058369491h.jpg

Die "Orient Queen" wurde bei der Explosionskatastrophe in Beirut schwer beschädigt und sank.

(Foto: imago stock&people)

Nach der Explosion im Hafen von Beirut ist auch das Kreuzfahrtschiff "Orient Queen" gesunken.

  • Zwei Besatzungsmitglieder kamen ums Leben, sieben weitere wurden verletzt.
  • Das 1989 fertiggestellte und rund 121 Meter lange Schiff fuhr unter der Flagge der Bahamas und hatte nach Angaben des Dienstes "Marine Traffic" Ende Juni in Beirut angelegt.
  • "Leider wurde das Schiff, das im Hafen von Beirut anlegte, vor dem Eindringen des Wassers schwer beschädigt. Alle Rettungsbemühungen waren erfolglos", hieß es in einer Erklärung des Eigners Mari Abu Merhi.

Quelle: ntv.de