Der Tag

Der Tag Kürzer als Moskau-Brüssel: Roskosmos plant Turboflüge zur ISS

Um zur Internationalen Raumstation ISS zu gelangen, sind vier Erdumkreisungen in sechs Stunden üblich. Im Juli wurde diese Zeit erstmals halbiert. Die russische Raumfahrt will diese Turboflüge nun etablieren.

  • "Flugzeit drei Stunden", schrieb Dmitri Rogosin, Leiter der Raumfahrtbehörde Roskosmos, auf Twitter.
  • "In anderthalb Jahren werden wir Kosmonauten und Weltraumtouristen schneller auf die ISS bringen als ein Flug von Moskau nach Brüssel dauert", schrieb Rogosin.
  • Als nächstes solle ein Progress-Raumfrachter im März die Ultrakurzstrecke vom Weltraumbahnhof Baikonur zur ISS nutzen.
*Datenschutz

 

Quelle: n-tv.de