Der Tag

Der Tag Lukaschenko feuert Innenminister

Seit Tagen streiken Zehntausende Menschen in Belarus und protestieren damit gegen das Regime von Machthaber Alexander Lukaschenko. Der reagiert nun mit der Entlassung seines Innenministers. Nachfolger von Juri Karajew wird der Polizeichef der Hauptstadt Minsk, Iwan Kubrakow, erklärte Lukaschenko der Staatsagentur Belta zufolge. Gründe für den Schritt nannte der 66-Jährige nicht. Einen neuen Job hat der abgesetzte Karajew offenbar schon: Den Belta-Angaben zufolge wird er neuer Beauftragter des Präsidenten in der Region Grodno an der Grenze zum EU-Land Polen, wo seit Wochen besonders viele Menschen protestieren.

Quelle: ntv.de