Der Tag

Der Tag Macron kehrt zum Wangenkuss zurück - auch bei Merkel?

245362644.jpg

Macron küsst Leon Gautier, einen 98-jährigen französischen Veteran.

(Foto: picture alliance/dpa/AP POOL/AP)

Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron hat bei einer Feier zwei Weltkriegsveteranen auf die Wangen geküsst - und ist damit zur in Frankreich üblichen herzlichen Begrüßung zurückgekehrt, bekannt auch als "la bise" ("Kuss"). Dies wäre vor einigen Wochen in schlimmeren Pandemie-Zeiten wohl noch verpönt gewesen. Macron erinnerte mit der Feier an einen legendären Aufruf von General Charles de Gaulle, weiter Nazi-Deutschland zu bekämpfen. Während der Begrüßungsküsse trug Macron einen Mund-Nasen-Schutz.

Für den Abend steht noch ein Zusammentreffen Macrons mit Kanzlerin Angela Merkel in Berlin an, um den in der kommenden Woche in Brüssel geplanten EU-Gipfel vorzubereiten. Ob Macron und Merkel sich auch mit "la bise" begrüßen, wird sich zeigen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen