Der Tag

Der Tag Merkel weist Bulgariens Regierungschef auf Masken-Fauxpas hin

133908444.jpg

(Foto: picture alliance/dpa)

Ups, da ist dem bulgarischen Ministerpräsidenten Boiko Borissow beim Treffen der EU-Gipfel in Brüssel seine Maske von der Nase gerutscht. Oder trug er sie schon die ganze Zeit falsch? Bundeskanzlerin Angela Merkel ist auf jeden Fall sofort zur Stelle und weist ihren Kollegen auf seinen Fauxpas hin.

Bei dem ersten persönlichen Gipfeltreffen seit Beginn der Pandemie tragen die Staats- und Regierungschefs bei der Begrüßung allesamt Maske. Der übliche Handschlag oder auch ein Küsschen auf die Wange weichen dem Ellenbogencheck.

Doch nicht nur deshalb ist es ein ungewöhliches Treffen. Denn Merkel feiert ihren 66. Geburtstag. Da dürfen Geschenke selbstverständlich nicht fehlen: Frankreichs Präsident Emmanuel Macron überreichte dem Geburtstagskind mehrere Flaschen Burgunder-Weißwein. Von Borissow erhielt sie ein silbernes Fläschchen bulgarisches Rosenwasser, und der belgische EU-Ratspräsident Charles Michel schenkte der Kanzlerin Schokolade aus seinem Heimatland.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.