Der Tag

Der Tag Münchener Polizei sucht weiter nach bewaffneter Person

3b6a7d64f6de32a6a31ac3474020b93a.jpg

Die Polizei rückte gestern vor einem Hotel im Münchener Vorort Aschheim mit einem Großaufgebot aus.

(Foto: dpa)

Hinweise auf eine mögliche Tat gibt es noch nicht, aber möglicherweise treibt eine bewaffnete Person im Münchener Vorort Aschheim ihr Unwesen. Jedenfalls soll das gestern laut einem Zeugen so gewesen sein. Noch immer sucht die Polizei nach der Person. "Wir müssen das einstufen und sind auf der Suche nach Zeugen", sagte ein Polizeisprecher.

Ein Mitarbeiter eines Hotels hatte die Polizei gestern alarmiert, weil er vor dem Gebäude einen Mann mit Schusswaffe und Maske gesehen haben will. Die Angaben des Zeugen seien "sehr konkret und sehr glaubhaft" gewesen. Die Polizei räumte das Gebäude in einem Industriegebiet und durchsuchte es mit rund 130 Beamten, darunter Spezialeinsatzkräfte (SEK) und ein Hubschrauber, bis zum Abend. Nun sollen alle Menschen befragt werden, die in dem Hotel oder in der Nähe etwas gesehen haben könnten.

Quelle: n-tv.de