Der Tag

Der Tag Mutmaßliche Komplizen des Rizin-Bombers festgenommen

105597899.jpg

Der in Köln festgenommene Tunesier hat einen Anschlag mit Rizin geplant.

(Foto: picture alliance/dpa)

 3150 Rizinussamen hortete er in seiner Kölner Wohnung – genug um eine ganze Menge Rizin herzustellen und damit einen Anschlag zu verüben.  

  • In Tunesien sind nun zwei mutmaßliche Komplizen des Tunesiers festgenommen worden, der sich in Köln Rizinussamen womöglich für den Bau einer biologischen Bombe besorgt haben soll.
  • Das Innenministerium in Tunesien teilte mit, die beiden Verdächtigen hatten Verbindungen zu dem in Deutschland festgenommenen Tunesier.
  • Laut Bundesanwaltschaft hat der Mann einen Anschlag in Deutschland geplant. Sief Allah H. habe "an einem geschlossenen und belebten Ort" einen Sprengsatz mit einer mit Rizin präparierten Splitterladung zünden wollen, teilte die Behörde mit.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Quelle: ntv.de