Der Tag

Der Tag Politiker mit Namen Adolf Hitler gewinnt Wahl in Namibia

In Namibia hat ein Politiker mit dem Namen Adolf Hitler ein Landratsamt gewonnen. Adolf Hitler Uunona, so sein vollständiger Name, wurde am Mittwoch auf die Verfassung des Landes eingeschworen. Zuvor hatte der Politiker bei den Regional-Wahlen im Distrikt Ompundja in der Region Oshana knapp 85 Prozent der Stimmen erhalten.

EnwKpHbXYAYAJhK.jpg

Adolf Hitler Uunona.

(Foto: Wahlkommission Namibia)

"Dass ich diesen Namen habe, heißt nicht, dass ich Oshana jetzt unterwerfen will", sagte der 54-Jährige der "Bild"-Zeitung. "Es heißt nicht, dass ich nach der Weltherrschaft strebe." Laut eigener Aussage wählte sein Vater den Namen aus.

Namibia war von 1884 bis 1915 unter dem Namen Deutsch-Südwestafrika eine deutsche Kolonie. Noch heute gibt es viele Straßennamen, die an die deutsche Vergangenheit erinnern.

"Für mich war das als Kind ein ganz normaler Name", erklärte Adolf Hitler Uunona weiter. "Erst als Heranwachsender begriff ich: Dieser Mann wollte die ganze Welt unterwerfen. Ich habe mit all diesen Dingen nichts zu tun."

Doch die wichtigste Frage die bleibt: Wie kommt der Vater darauf, sein Kind nach dem wohl berüchtigtsten Massenmörder der Weltgeschichte zu benennen?

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.