Der Tag

Der Tag "Reichsbürger" rammt mit Auto Polizeiwagen

Bei einem Polizeieinsatz bei einem mutmaßlichen Anhänger der sogenannten Reichsbürger in Sachsen hat der Verdächtige mit seinem Auto einen Polizeiwagen gerammt.

  • Als ihm ein Polizist in Ottendorf-Okrilla einen Durchsuchungsbeschluss erläutern wollte, sei der 51-Jährige zu seinem Auto gegangen und damit in den Polizeiwagen gefahren, teilte das sächsische Landeskriminalamt mit.
  • Dabei sei die seitliche Schiebetür des Polizeiwagens beschädigt worden, die Höhe des Sachschadens sei noch unklar.
  • Der Mann sei vorläufig festgenommen worden. Bei der Festnahme habe er Widerstand geleistet, die Polizisten setzten Pfefferspray gegen ihn ein.

Quelle: n-tv.de