Der Tag

Der Tag Rentner bedroht Handwerker mit Softairwaffe

Wegen Lärms in der Nachbarschaft ist ein Rentner in Glückstadt ausgerastet. Der betrunkene 71-Jährige bedrohte einen Handwerker mit einem täuschend echt aussehenden Gewehr, wie die Polizei mitteilte. Der Vorfall habe sich bereits am vergangenen Donnerstag am Hafen der Stadt im Kreis Steinburg ereignet.

Der Rentner drohte dem 33 Jahre alten Handwerker den Ermittlungen zufolge, ihn anzuschießen, wenn der Lärm nicht sofort aufhört. Polizisten gelang es, den mit 2,1 Promille betrunkenen 71-Jährigen zu beruhigen. Bei dem Gewehr handelte es sich um eine Softairwaffe. Da sie aber täuschend echt aussieht, darf sie als sogenannte Anscheinswaffe nicht offen geführt werden. Gegen den Mann laufen jetzt Verfahren unter anderem wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen