Der Tag

Der Tag Röttgen für längeren Stopp der Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Norbert Röttgen ist nicht nur Kandidat für den CDU-Vorsitz, sondern auch Experte für außenpolitische Fragen. In letzterer Funktion sprach er sich dafür aus, den vor 15 Monaten gegen Saudi-Arabien verhängten Rüstungsexportstopp zu verlängern. "So lange sich Saudi-Arabien an dem Vernichtungskrieg im Jemen beteiligt, kommen Waffenlieferungen nach Riad nicht infrage", sagte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag den Zeitungen der Funke Mediengruppe. "Daher bin ich dafür, das Embargo zu verlängern."

Das Königreich Saudi-Arabien erwartet von der Bundesregierung die Aufhebung und verweist dabei vor allem auf die Bedrohung durch den Iran. Wie Röttgen befürwortet aber auch die SPD eine Verlängerung der bis zum 31. März befristeten Sanktionen, und zwar bis Ende des Jahres.

Quelle: ntv.de