Der Tag

Der Tag Sarah Jessica Parker entwickelt eigene Dating-Show

imago72718134h.jpg

Im echten Leben wie im TV: Die Liebe hat auch in Parkers Rolle in Sex and the City die größte Rolle gespielt. Privat ist Parker seit 1997 glücklich verheiratet.

(Foto: imago/ZUMA Press)

Um jegliche Hoffnungen gleich zu begraben: Der "Sex and the City"-Star tritt nicht selbst vor die Kamera. Dafür schickt Schauspielerin Sarah Jessica Parker Singles auf die Reise, um ihre wahre Liebe zu finden. Einem Medienbericht zufolge soll sie mit ihrer Produktionsfirma "Pretty Matches" an einer Datingshow arbeiten. In dem Format ohne Drehbuch sollen Singles begleitet werden, die ihr Leben mit einem anderen Single tauschen, um an dem neuen Ort einen Partner oder eine Partnerin zu finden. Das berichtete das US-Branchenmagazin "Deadline". Die Show trägt demnach den Arbeitstitel "Swipe Swap". Das hätte "Carrie" bestimmt gut gefallen.

Quelle: ntv.de