Der Tag

Der Tag Schütze beschießt zwei Männer mit Pfeilen

Im bayerischen Nordendorf sind zwei Männer am Mittag auf offener Straße mit Pfeilen beschossen und schwer verletzt worden. Nachbarn holten die Verletzen zu sich ins Haus, damit sie nicht noch von weiteren Pfeilen getroffen werden. Die Polizei hat einen 34-jährigen Verdächtigen festgenommen. Ob er die Pfeile mit einem Bogen oder einer Armbrust verschossen hat, ist noch unklar. Auch über den Hintergrund der Tat können die Ermittler noch nichts sagen. Nach ersten Erkenntnissen soll es sich bei dem Verdächtigen um einen Anwohner handeln. Die beiden Opfer, 39 und 47 Jahre alt, hatten sich in der Nähe seines Hauses aufgehalten. Der 39-Jährige wurde im Gesicht getroffen. Der 47-Jährige wurde am Oberkörper verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.