Der Tag

Der Tag Schulbusfahrer gesteht sexuellen Missbrauch von Kindern

Vor dem Landgericht Ravensburg hat ein Schulbusfahrer den sexuellen Missbrauch von Kindern eingeräumt. "Was ich gemacht habe, war scheiße", sagte der 26-Jährige zum Prozessbeginn.

  • Laut Anklage hatte der Mann seine Opfer bei der Arbeit kennengelernt und sich in seiner Freizeit mit ihnen verabredet.
  • Der 26-Jährige gab Oralverkehr mit Kindern, das gemeinsame Schauen von Pornos oder das Versenden von intimen Fotos per Smartphone zu.
  • Bei den Opfern handelt es sich um sechs Jungen und ein Mädchen zwischen 12 Jahren und 18 Jahren.

Quelle: n-tv.de